„ALLE SPONSORINGS STREBEN NACH DIGITALEN LÖSUNGEN" | SPORT.FORUM.SCHWEIZ

„ALLE SPONSORINGS STREBEN NACH DIGITALEN LÖSUNGEN"

Am 18./19. November 2015 findet im KKL Luzern das inzwischen 21. Sport.Forum.Schweiz statt. Fabian Weber, Leiter Marketing/Kommunikation, über die Highlights des Kongresses sowie Trends im Sponsoring. Die Digitalisierung steht dabei in diesem Jahr besonders im Fokus.

MK Das Sport.Forum.Schweiz ist für viele Entscheider des Schweizer Sportbusiness ein fest eingeplanter Termin, wie erklären Sie sich diesen Erfolg?

FABIAN WEBER Selbstverständlich haben wir beim 1. Sport.Forum. Schweiz 1994 in Zürich nicht daran gedacht, dass wir 21 Jahre später mit rund 600 Kongressteilnehmern, mehr als 60 Referenten, unterschiedlichen Fach-Foren zu aktuellen Sportbusiness-Themen und der sehr beliebten «Octagon Sports Night» den bedeutendsten Sportbusiness- Kongress der Schweiz veranstalten werden. Unsere Wahrnehmung ist, dass der Bedarf nach «Kontaktmarktplätzen», Austauschmöglichkeiten und das Streben nach Professionalisierung weiterhin gross ist. Der «Blick voraus» ist nach wie vor extrem wichtig und Informationen über aktuelle Trends die Grundlage für erfolgreiche (Marken-)Arbeit. Das Bestreben des Sport.Forum.Schweiz ist es, alle relevanten Entscheider im Schweizer Sportbusiness in Luzern zusammenzubringen.


zum vollständigen Artikel